Juni 2012

30.06.2012

Wenn man am WE nix zu tun hat, kann man sich ja in voller Fliegermontur bei 29 Grad am Nachmittag in Mihla an den Hang stellen. So war das heute, wenig Wind gepaart mit ein paar Ablösungen, die allerdings so kurz waren, dass das Fliegen äusserst selektiv war. Ausser kurzen hin und her Flüglein ist eigentlich nur Monte Mayori, der alte Thermikverweigerer, so richtig geflogen.

mihla3

 

18.06.2012

Wieder online, und immer noch thermiksüchtig…

zue6

 

10.06.2012

Am Freitagabend über Fritzlar-Züschen.

rb

 

03.06.2012

Am Freitagabend Grönemeyer in Beverungen. Openair meist nicht ganz so gute Akkustik, aber ein exzellent aufgelegter Gröni. Nach 25 Jahren Grönemeyer habe ich ihn das erste Mal live gesehen. TOLL! Wieso habe ich bloss so lange gewartet…?

hg

Der Samstagmorgen war dann sehr gemütlich, ist ja doch spät geworden am Abend. Mittags bis 14 Uhr noch auf dem Sofa eingepennt und dann gemächlich nach Wirmighausen gefahren und mich vor Ort mit Ralph getroffen. Man kann von diesem kleinen Flughuckel halten was man will, aber wenn man zuverlässig in die Luft will, dann dort. Auch wenn man streckenflugtechnisch hier meist nix reißen kann, diese Kante fetzt einfach. Als wir um 21 Uhr vom Italiener aus Adorf kamen hingen immer noch Schirme am Himmel.

wirm29

Top